Badische Landesbibliothek
   


Veranstaltungen

Übersicht

Vorträge, Lesungen, Konzerte

Die Veranstaltungen finden - falls nicht anders angegeben - im Vortragssaal der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe, Erbprinzenstr. 15, statt.
Änderungen bleiben vorbehalten.


  • Das Kochbuch in Baden 1770-1950
    Eröffnung der Ausstellung
    Donnerstag, 30. Juni 2016, 19.00 Uhr
    - Eintritt frei -
    Wann tauchen Tomaten oder Paprika in der badischen Küche auf? Wann verschwinden Singvögel und Flusskrebse daraus? Und wann verlor die Kartoffel ihr Image als Armenspeise?
    Die Ausstellung "Das Kochbuch in Baden 1770-1950" beginnt mit dem ersten 1769/70 in Karlsruhe anonym veröffentlichten Kochbuch und mit der ersten badischen Kochbuchautorin Friederike Luise Löffler, deren Bestseller von 1791 an in 38 Auflagen bis 1930 nachgedruckt wurde. Die Spanne reicht über die badischen Hofköche, die Hausfrauenkochbücher des 19. Jahrhunderts und die Lehrkochbücher der Haushaltungsschulen bis zu den Kriegskochbüchern des Ersten Weltkriegs und den Werbekochbüchern der noch jungen Lebensmittelindustrie wie Schlinck in Mannheim, Maggi in Singen oder Weck in Öflingen.



  • Auf dem Strom: Lieder der Romantik
    Mit Pamela Lucciarini, Katrin Düringer und Peter Bromig
    Donnerstag, 7. Juli 2016, 19.00 Uhr
    - Eintritt frei -
    Lieder für Singstimme, Klavier und obligates Instrument sind eine Besetzung, die sich vor allem im Zeitalter der Romantik einer großen Beliebtheit erfreute. Die verwendeten Melodieinstrumente waren sehr oft die Klarinette, die Bratsche und das Horn. Meist standen die verwendeten Instrumente für eine bestimmte Thematik wie etwa die Natur, Liebe oder Angst und Grauen.
    Werke mit obligatem Horn wiederzuentdecken und in die Kammermusik zurückzubringen, ist das Anliegen der Musiker Pamela Lucciarini, Katrin Düringer und Peter Bromig, die im Juli erstmals zu Gast in der Badischen Landesbibliothek sind. Auf dem vielfältigen Programm stehen u.a. Werke von Gaetano Donizetti (1797-1848), Johann Wenzel Kalliwoda (1801-1866), Conradin Kreutzer (1780-1849) und Franz Schubert (1797-1828).



  • Bücherfunde in der Lounge:
    Hipp, Hipp, Hurra. Die badische Presse feiert den 70. Geburtstag von Großherzog Friedrich I. von Baden

    Mit Dr. Ludger Syré
    Wo? Lounge im Wissenstor
    Donnerstag, 21. Juli 2016, 18.00 Uhr
    - Kosten: 3 € inkl. Getränk, kostenfrei für Mitglieder der Badischen Bibliotheksgesellschaft -
    Anhand eines Sammelbands mit Jubiläumsausgaben von Tageszeitungen erfahren Sie, wie ausgiebig die badische Presse Großherzog Friedrich I. von Baden zu seinem 70. Geburtstag am 9. September 1896 feierte.



  • Glück im Glas - die WECK-Versuchsküche
    Begleitveranstaltung zur Ausstellung Das Kochbuch in Baden 1770-1950
    Mit WECK-Chef Eberhard Hackelsberger
    Samstag, 23. Juli 2016, 11.00-16.00 Uhr
    - Eintritt frei -
    Exklusiv für die Ausstellung reist Eberhard Hackelsberger nach Karlsruhe und verwandelt den Vortragssaal der Badischen Landesbibliothek in ein Laboratorium, in dem Sie einiges lernen können! Unbegrenzte Teilnehmerzahl! Start immer zur vollen Stunde - Mitmachen jederzeit möglich!



  • Büchersprechstunde - Schätze oder Massenware?
    Montag, 1. August 2016, 16.30 Uhr
    - Die Teilnahme ist kostenlos -
    In der kostenlosen Büchersprechstunde geben Ihnen Experten aus dem Bereich Historische Bestände Auskunft zu Ihren Büchern. Pro Person werden maximal zwei Objekte besprochen. Aus rechtlichen Gründen können grundsätzlich nur unverbindliche Angaben zum Wert von Büchern gemacht werden, schriftliche Gutachten sind nicht möglich.
    Nur mit Anmeldung im Sekretariat unter Tel. 0721 175 2201 oder per E-Mail an sekretariatSymbolblb-karlsruhe.de



  • Kein Ruß, keine Asche. Werksbesuch der Neff GmbH in Bretten
    Begleitveranstaltung zur Ausstellung Das Kochbuch in Baden 1770-1950
    Mit Dr. Julia von Hiller und Karen Evers
    Freitag, 5. August 2016, 8.15 - 14.00 Uhr
    Treffpunkt: Wissenstor der Badischen Landesbibliothek
    - Die Kosten für die gemeinsame Straßenbahnfahrt trägt jeder Teilnehmer selbst -
    Eine einzigartige Werksführung für alle historisch Interessierten. Begrenzte Teilnehmerzahl, nur mit vorheriger Anmeldung im Sekretariat unter 0721 175 2201 bis spätestens 22. Juli 2016.



  • KAMUNA 2016 - Kultur ohne Grenzen
    Samstag, 6. August 2016, 18.00 bis 1.00 Uhr
    - Eintritt mit dem KAMUNA-Button -
    Weitere Informationen: http://www.kamuna.de/



  • Ausgewählte Weine vom Staatsweingut Karlsruhe-Durlach
    Begleitveranstaltung zur Ausstellung Das Kochbuch in Baden 1770-1950
    Mit Jana Menzel
    Führung: Dienstag, 9. August 2016, um 17.00 Uhr
    Weinprobe: Dienstag, 9. August 2016, um 18.00 Uhr
    - Kosten für die Weinprobe: 10 € p.P. -
    Nutzen Sie die Gelegenheit, vier badische Weine vom Durlacher Turmberg zu kosten. Nur mit vorheriger Anmeldung im Sekretariat unter 0721 175 2201 bis spätestens 2. August 2016.



  • 4 Slampoeten - 1 Liedermacher
    Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Karlsruher Lesebühne "An WOrt und Stelle"
    Donnerstag, 22. September 2016, 19.00 Uhr
    - Abendkasse 5 € -
    Im Rahmen der diesjährigen Karlsruher Literaturtage vom 21. bis 28. September 2016 unter dem Motto "Literatur offensiv!" veranstaltet die Badische Landesbibliothek eine besondere Ausgabe der Lesebühne "An WOrt und Stelle".
    Gastgeber Stefan Unser, derzeitiger Poetry-Slam-Landesmeister Baden-Württemberg, heißt am 22. September Lisa Marie Seyran aus Stuttgart, Philipp Stroh aus Offenburg, Egon Alter aus Darmstadt sowie den Singer-Songwriter TONI in der Badischen Landesbibliothek willkommen.



  • Bücherfunde in der Lounge
    Von der Handschrift zur Aufführung. Einblicke in das Schaffen des Karlsruher Hofmusikers Johann Melchior Molter

    Mit Kirstin Kares
    Wo? Lounge im Wissenstor
    Donnerstag, 29. September 2016, 18.00 Uhr
    - Kosten: 3 € inkl. Getränk, kostenfrei für Mitglieder der Badischen Bibliotheksgesellschaft -
    Wie eine schwer lesbare Musikhandschrift des 18. Jahrhunderts noch heute zur Aufführung gelangt, können Sie anhand von Johann Melchior Molters neu edierter Solokantate "In petto ho un certo affanno" erfahren.



Ausstellungen

Die Ausstellungen finden - falls nicht anders angegeben - im Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe, Erbprinzenstr. 15, statt.
Änderungen bleiben vorbehalten.


  • Das Kochbuch in Baden 1770-1950
    Ausstellung vom 1. Juli bis 15. Oktober 2016
    - Eintritt frei -
    Wann tauchen Tomaten oder Paprika in der badischen Küche auf? Wann verschwinden Singvögel und Flusskrebse daraus? Und wann verlor die Kartoffel ihr Image als Armenspeise?
    Die Ausstellung "Das Kochbuch in Baden 1770-1950" beginnt mit dem ersten 1769/70 in Karlsruhe anonym veröffentlichten Kochbuch und mit der ersten badischen Kochbuchautorin Friederike Luise Löffler, deren Bestseller von 1791 an in 38 Auflagen bis 1930 nachgedruckt wurde. Die Spanne reicht über die badischen Hofköche, die Hausfrauenkochbücher des 19. Jahrhunderts und die Lehrkochbücher der Haushaltungsschulen bis zu den Kriegskochbüchern des Ersten Weltkriegs und den Werbekochbüchern der noch jungen Lebensmittelindustrie wie Schlinck in Mannheim, Maggi in Singen oder Weck in Öflingen.




Achtung   Auf dieser WWW-Seite finden Sie Informationen über Veranstaltungen der Badischen Landesbibliothek bzw. der Badischen Bibliotheksgesellschaft. Bitte beachten Sie, dass die Badische Landesbibliothek darüber hinaus Räume für externe Veranstalter zur Verfügung stellt.
Bei Rückfragen zu diesen externen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter.
Adresse
Erbprinzenstraße 15, 76133 Karlsruhe
Telefonnummern und E-Mail-Adressen


Öffnungszeiten
Mo - Fr 9.00 - 19.00 Uhr,
Sa 10.00 - 18.00 Uhr

Wissenstor:
Mo - Fr 9.00 - 22.00 Uhr,
Sa, So 10.00 - 22.00 Uhr

Lesesaal Sammlungen:
Mo - Mi, Fr 9.30 - 16.00 Uhr,
Do 9.30 - 18.00 Uhr


Webseiten-Suche
  erweiterte Suche
Valid HTML 4.01! Valid CSS!