Badische Landesbibliothek
   


Das Bibliotheksgebäude

Sie finden sich im Haus nicht zurecht? Hier geben wir Ihnen Orientierung.

Die Gebäude der Badischen Landesbibliothek nach dem Entwurf des Kölner Architekten Oswald Mathias Ungers wurden im Jahr 1991 fertiggestellt.
  • Architekt: Prof. Oswald Mathias Ungers, Köln
  • Bauherr: Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Staatliche Hochbauamt I Karlsruhe
  • Grundsteinlegung: 09.12.1983
  • Bezug des 1. Bauabschnitts: 18.08.1987
  • Bezug des 2. Bauabschnitts: 09.09.1991
  • Gesamtkosten: 67 Mio. DM
  • Umbauter Raum: 91 700 cbm
  • Hauptnutzfläche: 13 800 qm
  • Kunst am Bau: Ian Hamilton Finlay, Günther Förg, Georg Herold, Hubert Kiecol, Per Kirkeby, Sol Le Witt, Werner Stötzer ... mehr dazu

Informationszentrum (Erdgeschoss)

Hier erhalten Sie individuelle Beratung in allen Fragen der Literaturermittlung und -beschaffung. Den Gesamtbestand der Bibliothek weisen die elektronischen und konventionellen Kataloge nach. Zudem steht Ihnen das breite Angebot der Digitalen Bibliothek mit Datenbanken und elektronischen Zeitschriften zur Verfügung. Sie haben Zugang zum Internet, sofern Sie nicht mit eigenem Notebook das Wireless LAN des Hauses nutzen. ... mehr dazu

Leihstelle (Erdgeschoss)

Hier melden Sie sich zur Benutzung an und finden Unterstützung in allen Fragen der Buch- und Medienausleihe. Über die Leihstelle haben Sie Zugang zum Offenen Magazin. Dort entnommene Bände können Sie auf dem Rückweg sofort verbuchen lassen. Bestände, die Sie aus dem Geschlossenen Magazin oder über die Fernleihe bestellt haben, erhalten Sie ebenfalls hier. ... mehr dazu

Hauptlesesaal (1. OG)

Sofern Sie nicht entleihbare Materialien nutzen wollen, werden Ihnen diese in den Hauptlesesaal zur Benutzung geliefert. Im Hauptlesesaal finden Sie außerdem den Nachschlagebestand mit 52.000 Bänden Lexika und Handbüchern zu allen Wissensgebieten und die aktuelle Zeitschriftenauslage. Der Hauptlesesaal bietet Ihnen einen ruhigen Arbeitsplatz und Zugang zu den Gruppenarbeitsräumen. ... mehr dazu

Lesesaal Sammlungen (1. OG)

Historische Druckschriftenbestände, Handschriften und Rara sehen Sie im Lesesaal Sammlungen ein. Hier gelten besondere Sicherheitsvorschriften für den Umgang mit den Materialien. ... mehr zum Bereich Handschriften und zum Bereich Musik

Offenes Magazin (1.-3. OG)

Im Offenen Magazin stehen Ihnen 740.000 Bände aktueller Bestände aus den letzten zwanzig Jahren und Zeitschriften zur Ausleihe zur Verfügung. Orientierungspläne liegen aus. Sie können sich selbst bedienen und die Bände auf dem Rückweg in der Leihstelle verbuchen lassen. Außerdem finden Sie Arbeitsplätze für Ihren Bedarf. ... mehr dazu

Geschlossenes Magazin (4.-5. OG)

Ältere Bestände und Medien, die sich nicht in den Regalen des Offenen Magazins platzieren lassen (Überformate, schmale Hefte, Zeitungen, CDs und DVDs etc.), werden im Geschlossenen Magazin aufbewahrt. Dort haben Sie keinen Zugang. Sie können die Bestände elektronisch bestellen; sie werden Ihnen innerhalb einer Dreiviertelstunde in die Leihstelle oder den Hauptlesesaal geliefert. Ein Teil der Bestände befindet sich in Außenmagazinen. Die Bereitstellung von dort erfolgt spätestens am nächsten Öffnungstag. (Ist dies ein Samstag, dann am darauf folgenden Öffnungstag.)

Garderobe (Erdgeschoss)

Zugang in die Lesesäle und zum Offenen Magazin haben Sie unter der Voraussetzung, dass Sie Ihre Überbekleidung sowie Ihre Taschen, Schirme etc. in den Garderobenschränken einschließen. Sollten Sie keine passende Münze für die Schränke zur Verfügung haben, so steht Ihnen der Wechselgeldautomat in der Kopierstation des Erdgeschosses zur Verfügung. Für den Transport Ihrer Arbeitsmittel stehen Körbe bereit.

Kopier- und Scanstationen

Kostenpflichtige Kopierstationen für Papierkopien finden Sie im Erdgeschoss, im Hauptlesesaal und im 3. Obergeschoss des Offenen Magazins. Im Hauptlesesaal und im Offenen Magazin sind Buchaufsichtscanner zur kostenlosen Nutzung aufgestellt. Die Daten können auf USB-Stick abgespeichert werden.

Handyzone (Erdgeschoss)

So wie Sie möchten auch andere in der Landesbibliothek ungestört arbeiten. Deshalb ist das Telefonieren in den Publikumsbereichen des Hauses nicht gestattet. Eine Handyzone finden Sie im Durchgangsbereich zur Cafeteria.

Toiletten (Erdgeschoss)

Toiletten finden Sie im Erdgeschoss.

Cafeteria (Erdgeschoss)

Essen und Trinken ist in den Bibliotheksräumen nicht gestattet. Nur Trinkwasser in verschlossenen Flaschen dürfen Sie in den Bereich des Offenen Magazins und des Hauptlesesaals mitnehmen. Für Ihre Pausen nutzen Sie bitte die Cafeteria.

Fundbüro

Sollten Sie etwas von Ihrer Habe vermutlich in der Landesbibliothek vergessen haben, wenden Sie sich bitte an das Informationszentrum.

Wissenstor

Das Lehr- und Lernzentrum der Badischen Landesbibliothek ist ein zentraler Lernort für Schüler und Studierende in der Stadtmitte. Es befindet sich vor dem Hauptgebäude an der Erbprinzenstraße. Dort bietet die Landesbibliothek hohen Lernkomfort mit 79 Arbeitsplätzen in Gruppenarbeitsräumen und individuellen Lernräumen, mit 12 Schulungsplätzen, einer Lounge im Obergeschoss sowie einem kindgerechten Lernraum für junge Eltern im Erdgeschoss.

Zugang haben Sie als eingetragene Benutzer der Landesbibliothek mit der ab März 2012 neuen Benutzer-Chipkarte oder Ihrem KIT-Ausweis. ... mehr dazu

Mit Kindern in der BLB

Die Badische Landesbibliothek bietet Ihnen im Informationszentrum eine Kinderspielecke. So können Sie während der Recherche in Katalogen und Datenbanken Ihre Kinder selbst beaufsichtigen. Im Erdgeschoss steht Ihnen auch ein Wickelraum zur Verfügung.

Im Wissenstor, dem Lehr- und Lernzentrum der Landesbibliothek, ist ein kindgerechter Lernraum für junge Eltern mit hochwertiger Ausstattung eingerichtet. Hier geht beides: Lernen für die Eltern, Spielen für die Kinder. Sie finden einen Wickeltisch, Platz für Kinderwagen sowie eine Spielfläche vor, die den hygienischen Anforderungen für Kinderkrippen genügt und lernförderlich ausgestattet ist. ... mehr dazu

Bilder aus der Badischen Landesbibliothek

Fotos: Badische Landesbibliothek (Beate Ehlig, Karla Stürmlinger u.a.)
Für eine vergrößerte Darstellung bitte anklicken!

Badische Landesbibliothek Badische Landesbibliothek Badische Landesbibliothek Badische Landesbibliothek Badische Landesbibliothek Badische Landesbibliothek Badische Landesbibliothek Badische Landesbibliothek Badische Landesbibliothek



Informationszentrum / PCs 'Digitale Bibliothek' Informationszentrum / Bibliographischer Bereich Leihstelle Blick zur Leihstelle Foyer Blick in die Kuppel des Hauptlesesaals Blick in die Kuppel des Hauptlesesaals Blick in die Kuppel des Hauptlesesaals Hauptlesesaal Hauptlesesaal Hauptlesesaal Lesesaal Sammlungen Lesesaal Sammlungen Vortragssaal

Kontakt:

BLB-Informationszentrum, Telefon: 0721 175-2222
servicezentrumSymbolblb-karlsruhe.de
Adresse
Erbprinzenstraße 15, 76133 Karlsruhe
Postfach 1429, 76003 Karlsruhe
Telefonnummern und E-Mail-Adressen


Öffnungszeiten
Mo - Fr 9.00 - 19.00 Uhr,
Sa 10.00 - 18.00 Uhr

Wissenstor:
Mo - Fr 9.00 - 24.00 Uhr,
Sa, So 10.00 - 24.00 Uhr

Lesesaal Sammlungen:
Mo - Mi, Fr 9.30 - 16.00 Uhr,
Do 9.30 - 18.00 Uhr


Valid HTML 4.01! Valid CSS!