Badische Landesbibliothek
   


Ursula Euteneuer-Rohrer

Ursula Euteneuer-Rohrer wurde am 26. April 1953 in Karlsruhe geboren. Ihre Werke werden in der Badischen Landesbibliothek unter der Signatur Mus. Hs. 1448 aufbewahrt und umfassen hauptsächlich Musikhandschriften. Sie sind in dem Verzeichnis Werke der Komponistin Ursula Euteneuer-Rohrer in der Badischen Landesbibliothek erschlossen. Eine Nutzung ist im Lesesaal Sammlungen möglich.

Trennlinie

Ursula Euteneuer-Rohrer arbeitet als Komponistin, Pianistin und Improvisationsmusikerin.

Ursula Euteneuer-Rohrer
Foto: Armin Guthmann
Ursula Euteneuer-Rohrer


Sie wurde am 26. April 1953 in Karlsruhe geboren. Ihre Eltern waren Professor Dr. Gustav-Adolf Euteneuer, der Maschinenbau und Strömungslehre an den Universitäten in Karlsruhe und später in Erlangen unterrichtete, und seine Ehefrau Martha geb. Löhle. Gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Jutta-Maria Bernhardt, geb. Euteneuer, wuchs sie in Karlsruhe auf. Ursula Euteneuer-Rohrer ist seit 1979 verheiratet mit dem Schlagzeuger Manfred Rohrer und hat zwei Töchter, Myriam Theresia Rohrer und Eleonore Feodora Rohrer. Seit 1994 lebt sie mit ihrem Mann im Elsaß.

Ursula Euteneuer-Rohrer
Foto: Armin Guthmann


Im Alter von 11 Jahren entstanden ihre ersten Kompositionen. Privaten Klavierunterricht hatte sie ab 1969 bei Irmgard Keller und Unterricht in Musiktheorie bei Reinhold Weber am Badischen Konservatorium in Karlsruhe. Sie studierte an der Musikhochschule Karlsruhe Komposition und Musiktheorie bei Prof. Eugen Werner Velte sowie Klavier bei Prof. Valentin Rybing und Prof. Herbert Seidemann.

Im Jahr 1976 legte sie die Staatliche Musiklehrerprüfung im Fach Musiktheorie, im Jahr 1978 im Fach Klavier ab. Das Konzertexamen im Fach Komposition folgte im Jahr 1981. In den Jahren 1976, 1978 und 1982 erhielt Ursula Euteneuer-Rohrer Stipendien bei den Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik, u.a. bei Karlheinz Stockhausen und György Ligeti. Von 1976 bis 1980 übernahm sie Tutorien im Fach Musiktheorie an der Musikhochschule Karlsruhe.

Ursula Euteneuer-Rohrer
Foto: Myriam Rohrer
Sie gewann bedeutende Preise, u.a. beim Internationalen Fanny Mendelssohn-Wettbewerb in Unna und beim Internationalen Wettbewerb für Komponistinnen der GEDOK in Mannheim. Im Jahr 1990 war sie Stipendiatin bei Isang Yun, Musica Viva, Pforzheim. In den 80er und 90er-Jahren wirkte sie beim Ensemble AdHoc mit, wo sie u.a. mit dem Komponisten Peter Hoch und dem Schlagzeuger Manfred Rohrer zusammenarbeitete. Ihre Werke wurden beim internationalen Festival "Gegenwelten" für Neue Musik in Heidelberg im Jahr 1996 aufgeführt.

Von 1993 bis 2012 unterrichtete sie als Lehrerin am Badischen Konservatorium Karlsruhe die Fächer Musiktheorie, Klavier und Komposition.

Ursula Euteneuer-Rohrer ist Mitglied beim Piano-Podium Karlsruhe, bei der GEDOK Karlsruhe (bis 2015), beim Tonkünstlerverband Baden-Württemberg, bei der GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) und beim Deutschen Komponistenverband (DKV).


Manfred Rohrer
Manfred Rohrer
Foto: Myriam Rohrer


Inspiriert durch die Zusammenarbeit mit dem Schlagzeuger Manfred Rohrer entstanden zahlreiche Kompositionen für verschiedenartige Schlagzeugbesetzungen. Die künstlerische Zusammenarbeit mit der Sängerin Rita Huber ab 2004 führte zu freien Improvisationen und Konzeptimprovisationen. Seit 2009 arbeitet Ursula Euteneuer-Rohrer zusammen mit der Gruppe "Musik trifft Kunst" und der Malerin Angela Junk-Eichhorn, für deren Vernissagen eigene Kompositionen entstanden sind. Im Jahr 2012 wurde ihr Werk "Fin", ein räumliches Klangkonzept für Schlaginstrumente (6 Spieler), Live-Elektronik, Zuspiel-CD und Orchester in der Städtischen Galerie in Karlsruhe während der Europäischen Kulturtage aufgeführt.

Ursula Euteneuer-Rohrer
Foto: Myriam Rohrer


Bei folgenden Verlagen sind bisher Werke erschienen: Wolfgang G. Haas - Musikverlag (Köln), Beurskens Muziekuitgeverij (Maasbree, Niederlande), Verlag Purzelbaum (Friedberg) und R. Grünwald Verlag (Hanau). Ihre Werke wurden bisher in Deutschland, Frankreich, Mexiko, USA, Italien und Belgien aufgeführt.

Rundfunk-, Schallplatten- und CD-Produktionen, Konzertreisen, Publikationen zur Neuen Musik und Veröffentlichungen eigener Werke zeigen den großen Umfang der künstlerischen Arbeit von Ursula Euteneuer-Rohrer.


Werke von Ursula Euteneuer-Rohrer in der Badischen Landesbibliothek

Ursula Euteneuer-Rohrer übergab in den Jahren 2012 und 2013 den größten Teil der bisher entstandenen Werke an die Badische Landesbibliothek. Es handelt sich dabei im Wesentlichen um die Originale der Musikhandschriften. Die Werke stehen damit der Forschung und der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung.

In der Badischen Landesbibliothek sind derzeit über 160 Werke Ursula Euteneuer-Rohrers mit Signaturen nachgewiesen. Es ist beabsichtigt, auch die in Zukunft neu entstehenden Werke der Komponistin in der Badischen Landesbibliothek aufzubewahren.

Einen Überblick über das vielseitige Werk von Ursula Euteneuer-Rohrer gibt die Webseite Ursula Euteneuer-Rohrer - Kleine Ausschnitte aus einzelnen Werken.


Foto: Konstanze Ihle
Ursula Euteneuer-Rohrer



Literatur

  • Surreales Spektakel. Abschiedskonzert für Ursula Euteneuer-Rohrer. In: Viva Voce, Winter 2012, Heft 94
  • Vor Ort - Kunst an der Plakatwand : wenn die Kunst ins Leben geht ... / [Hrsg. Kunst an der Plakatwand. Künstler: Winfried Alexander ... Textautoren Britta Borger ... ]. - 1. Aufl.. - Karlsruhe : Info-Verl., 2012. - 79 S. (Lindemanns Bibliothek ; 161). ISBN 978-3-88190-682-1
    Mit einem Beitrag über Ursula Euteneuer-Rohrer S. 27
    Badische Landesbibliothek, Signatur 112 B 50477
  • Ursula Euteneuer-Rohrer: Periphonie. In: Viva Voce, Winter 2011, Heft 91
  • Aus dem Fundus einer Komponistin: Ursula Euteneuer-Rohrer im Archiv Frau und Musik. In: Viva Voce, Herbst 2010, Heft 88
  • Musik - Malerei - Musik [Medienkombination] / Angela Junk-Eichhorn, Malerei. Ursula Euteneuer-Rohrer, Klavier. Rita Huber, Stimme. - [Karlsruhe] : Info-Verl., [2005]. (Lindemanns Bibliothek ; 27). ISBN 3-88190-416-6
  • Neue Wege in der Musikschularbeit : Dokumentation zum Musikschulkongreß '97, Karlsruhe 9. bis 11. Mai 1997 / hrsg. von Rainer Mehlig im Auftr. des Verbandes Deutscher Musikschulen. - Bonn : VdM-Verl., 1998. - 358 S. : Ill
    Mit einem Beitrag über Ursula Euteneuer-Rohrer S. 33
  • Kultur(t)raum Europa : Frauen in der Musik. Begegnungen mit Komponistinnen aus Deutschland, der tschechischen und der slowakischen Republik. Heidelberg, 16. bis 19. September 1993 / hrsg. vom Kulturinstitut Komponistinnen heute e.V. - Druck: Weber Druck GmbH, Heidelberg, 1993.
    Mit einem Beitrag über Ursula Euteneuer-Rohrer
  • Kontrapunkt, GEDOK gestern - heute : Dokumentation der GEDOK Rhein-Main-Taunus zum 50. Todesjahr der GEDOK-Gründerin Ida Dehmel (1870 - 1942) / hrsg. von Margarete Sorg und Margarete Sorg-Rose. - Mainz ; Wiesbaden-Biebrich : GEDOK Rhein-Main-Taunus, 1992. - 447 S. : überwiegend Ill., Noten (GEDOK-Journal ; 3)
    Mit einem Beitrag über Ursula Euteneuer-Rohrer S. 282 ff, S. 423
  • Programmbuch / Tonkünstlerfest Baden-Württemberg. Landesmusikrat Baden-Württemberg / Tonkünstlerfest Baden-Württemberg. - Karlsruhe : Rat; Erscheinungsverlauf: 1.1986/87(1986)
    Mit einem Beitrag über Ursula Euteneuer-Rohrer S. 596
  • Gesamtprogramm / 2. Tonkünstlerfest Baden-Württemberg 1989/90 : 27.9.1989 - 6.4.1990; Aalen, Alpirsbach, Bad Buchau ... / [Hrsg.: Landesmusikrat Baden-Württemberg. Red. und Gestaltung: Florian Sauer ...]. - Karlsruhe, 1989. - 581 S.
    Mit einem Beitrag über Ursula Euteneuer-Rohrer S. 364
    Badische Landesbibliothek, Signatur ZA 10042, 2.1989/90
  • Gesamtprogramm / 3. Tonkünstlerfest Baden-Württemberg 1992/93 : 1. 10. 1992 - 7. 5. 1993, Aalen, Albstadt ... / [Hrsg.: Landesmusikrat Baden-Württemberg. Red. und Gestaltung: Florian Sauer ...]. - Karlsruhe : Landesmusikrat Baden-Württemberg, 1992. - 703 S.
    Mit einem Beitrag über Ursula Euteneuer-Rohrer S. 456
    Badische Landesbibliothek, Signatur ZA 10042, 3.1992/93
  • Gesamtprogramm / 4. Tonkünstlerfest Baden-Württemberg 1995/96 : [1.11.1995 - 15.3.1996, Heidelberg, Sinsheim ...] / [Hrsg.:] Landesmusikrat Baden-Württemberg. [Red. und Gestaltung Florian Sauer ...]. - Karlsruhe : Landesmusikrat Baden-Württemberg, 1995. - 703 S.
    Mit einem Beitrag über Ursula Euteneuer-Rohrer S. 446
    Badische Landesbibliothek, Signatur ZA 10042, 4.1995/96


Adresse
Erbprinzenstraße 15, 76133 Karlsruhe
Telefonnummern und E-Mail-Adressen


Öffnungszeiten
Mo - Fr 9.00 - 19.00 Uhr,
Sa 10.00 - 18.00 Uhr

Wissenstor:
Mo - Fr 9.00 - 22.00 Uhr,
Sa, So 10.00 - 22.00 Uhr

Lesesaal Sammlungen:
Mo - Mi, Fr 9.30 - 16.00 Uhr,
Do 9.30 - 18.00 Uhr


Webseiten-Suche
  erweiterte Suche
Valid HTML 4.01! Valid CSS!