Badische Landesbibliothek
   


Die Bibliothek von A - Z


A  -  B  -  C  -  D  -  E  -  F  -  G  -  H  -  I  -  J  -  K  -  L  -  M  -  N  -  O  -  P  -  Q  -  R  -  S  -  T  -  U  -  V  -  W  -  X  -  Y  -  Z

A

Anmeldung: Einen Benutzerausweis erhalten Sie gegen Anmeldung beim Servicezentrum (Leihstelle). Bitte das Anmeldeformular (PDF) ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben zur Anmeldung mitbringen. Sie sind noch nicht volljährig? Dann benötigen Sie die schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten auf dem Anmeldeformular. Die Anmeldung kann nur persönlich unter Vorlage des Personalausweises bzw. des Reisepasses in Verbindung mit einer aktuellen Meldebestätigung erfolgen.

Anschaffungsvorschläge: Zu Büchern und anderen Medien, die Sie im Bestand der Badischen Landesbibliothek vermissen, können Sie Anschaffungsvorschläge per E-Mail über das Formular "Anschaffungsvorschlag" machen.

Auskunft: Erhalten Sie an allen Theken beim Servicezentrum (Information), beim Servicezentrum (Leihstelle) sowie in den Lesesälen.

Ausleihe: Die meisten Bücher, Zeitschriften und sonstigen Medien der Badischen Landesbibliothek können Sie gegen Vorlage Ihres Benutzerausweises für vier Wochen (Zeitschriften: zwei Wochen) ausleihen. Verlängerung ist möglich.

Ausstellungen: Wechselnde Ausstellungen im Ausstellungsraum im Erdgeschoss hinter der Cafeteria.

AV- (Audio-visuelle) Medien: AV-Medien sind im Normalfall ausleihbar. Der Ausleihstatus kann im Katalog plus abgefragt werden. Im Hauptlesesaal wurden Arbeitsplätze mit Abspielmöglichkeiten in Selbstbedienung geschaffen. Diese Medienarbeitsplätze finden Sie im Hauptlesesaal links vor der Zeitschriftenstelle.



B

benutzBar: An der „benutzBar” können Nutzer der Badischen Landesbibliothek kostenfrei bereitgestellte Büromaterialien nutzen. Zudem ist Drucken und Laminieren für Forschung, Lehre, berufliche oder allgemeine Bildung möglich (kostenpflichtig). Die benutzBar befindet sich im Foyer der Badischen Landesbibliothek.

Bestellungen auf Bücher, Zeitschriften und Medien, die nicht frei zugänglich aufgestellt sind, können Sie selbst an den PC-Arbeitsplätzen mit dem Katalog plus durchführen. Bestellte Bände aus dem Geschlossenen Magazin in der Erbprinzenstraße werden innerhalb 45 Minuten bereitgestellt. Bände aus den Außenmagazinen können in der Regel erst am nächsten Öffnungstag ab 16 Uhr bereitgestellt werden (Ist dies ein Samstag, dann am darauf folgenden Öffnungstag). Das Bestellte liegt beim Servicezentrum (Leihstelle) für Sie bereit. Sie können die Bestellung auch in einen der Lesesäle zur Präsenzbenutzung lenken.

Bücherwagen: Im Hauptlesesaal können Sie verschließbare Bücherwagen leihen.



C

Citavi: Als Benutzer der Badischen Landesbibliothek steht Ihnen die Literaturmanagementsoftware Citavi in der Version Team zur Verfügung. Sie können damit größere Mengen an Literatur sowohl einzeln als auch im Team verwalten. Citavi-Schulungen werden von der Teaching Library angeboten.
Weitere Informationen: Citavi - Literatur besser managen


D

Datenbankdienste: An unseren Recherche-PCs im Hauptlesesaal und beim Servicezentrum (Information) können Sie ausgewählte Datenbanken und Internet-Angebote nutzen (s. Digitale Bibliothek).
Die Nutzung dieser Datenbanken und Internet-Angebote ist auch möglich, wenn Sie Ihr Notebook mitbringen und an das Datennetz der Badischen Landesbibliothek anschließen - siehe Internet in der Badischen Landesbibliothek.
Bei einigen elektronischen Publikationen ist die Nutzung aus lizenzrechtlichen Gründen nur in der Badischen Landesbibliothek möglich, andere sind dagegen auch für einen externen Zugriff freigeschaltet.

denkBar: Mit der PalMA-Software können die Bildschirme mobiler Endgeräte miteinander auf einem Bildschirm zusammengeführt werden. Dies unterstützt das gemeinsame Arbeiten in Kleingruppen und Teams. Dieser Lernplatz ist nicht buchbar und steht vorrangig Gruppen zur Verfügung, die die PalMA-Software nutzen. Die denkBar befindet sich im Foyer der Badischen Landesbibliothek.



E

E-Mail-Adressen der Badischen Landesbibliothek: siehe Kontakt


F

Fernleihe: Literatur, die in der Badischen Landesbibliothek oder anderen Karlsruher Bibliotheken nicht vorhanden ist, können wir Ihnen in der Regel über die Fernleihe besorgen. Pro Fernleihbestellung entstehen Gebühren in Höhe von 1,50 €. Fernleihbestellungen können an den PCs in der Badischen Landesbibliothek oder über das Internet aufgegeben werden.


G

Garderobe: im Erdgeschoss. Mäntel und Taschen sind vor Betreten der Lesesäle und des Offenen Magazins in einem der Schließfächer an der Garderobe zu deponieren.

Gruppenarbeitsräume: Für Gruppen bieten wir im Wissenstor sowie im hinteren Bereich des Hauptlesesaals Gruppenarbeitsräume an. Sie können die Räume über das Online-Raumbuchungssystem mit Ihrem Benutzerausweis bequem bis 30 Minuten vor Nutzung buchen. Die Gruppenarbeitsräume sind für Lerngruppen gedacht - gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet. ... Gruppenarbeitsraum buchen



H

Hauptlesesaal: Der Hauptlesesaal der Badischen Landesbibliothek befindet sich im 1. Obergeschoss; räumlich angeschlossen ist der Bereich Mikroformen. Im Hauptlesesaal sowie im Wissenstor können Gruppenarbeitsräume online gebucht werden. ... Gruppenarbeitsraum buchen


I

Internet: Sie wollen für Ihre Arbeit im Internet recherchieren? Wir ermöglichen Ihnen den Zugang zu wissenschaftlichen Informationsangeboten im Internet. Nutzen Sie die kabelgebundenen oder drahtlosen Internetzugänge in unseren Benutzungsbereichen.
Weitere Informationen: Internet in der Badischen Landesbibliothek

Internet-Arbeitsplätze: Im Erdgeschoss können Sie Internet-Arbeitsplätze nutzen. Pro Tag steht Ihnen ein Zeitkontingent von 60 Minuten zur Verfügung.
Weitere Informationen: Internet in der Badischen Landesbibliothek



J

Zur Zeit kein Eintrag


K

Katalog plus: Der Bestand der Badischen Landesbibliothek ist durch den Katalog plus erschlossen. Der Zugriff ist an den Bildschirmarbeitsplätzen in der Badischen Landesbibliothek und über das Internet möglich.
Recherchieren Sie folgende Musikbestände im Zettelkatalog: Noten vor Erwerbungsjahr 1993 und Tonträger vor Erwerbungsjahr 1991.

Kopieren: Kopiergeräte finden Sie im Erdgeschoss, im Hauptlesesaal sowie im 3. Obergeschoss des Offenen Magazins.



L

Landesbibliographie Baden-Württemberg: Die Landesbibliographie von Baden-Württemberg ist online erreichbar. Die Datenbank enthält die Literatur zu Baden-Württemberg. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe, der Württembergischen Landesbibliothek in Stuttgart und des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg, das für die technische Bereitstellung der Datenbank verantwortlich zeichnet.

Leihfrist: Die Leihfrist für Bücher und Medien beträgt 4 Wochen, für Zeitschriften 2 Wochen. Verlängerungen sind möglich, sofern keine Vormerkung eines anderen Benutzers vorliegt. Eine Überschreitung der Leihfrist hat Mahngebühren zur Folge (gemäß Bibliotheksgebührenordnung des Landes Baden-Württemberg).

Lesesäle: Alle Lesesäle können ohne Benutzerausweis betreten werden. Mäntel und Taschen sind vorher in einem der Schließfächer an der Garderobe zu deponieren.

Hauptlesesaal: Literatur und elektronische Medien zu allen Fachgebieten (Ausnahme: Musik, Handschriftenkunde) sowie Zeitungen. Im Bereich "O" finden Sie Literatur zu Baden-Württemberg (Präsenzbenutzung).

Lesesaal Sammlungen (Bereich Handschriften und Bereich Musik): Benutzung von (Musik-)Handschriften, wertvollen (Musik-)drucken, wertvollen Karten, Autographen, Inkunabeln und Rara. Literatur zu diesen Bereichen (Präsenzbenutzung).



M

Mahnungen: Bei Mahnungen nach Überschreitung der Leihfrist fallen Bibliotheksgebühren an. Weitere Informationen: siehe Bibliotheksgebühren.

Medienarbeitsplätze: Die Medienarbeitsplätze finden Sie im Hauptlesesaal links vor der Zeitschriftenstelle.



N

Neuerwerbungen: Eine Auswahl von Neuerwerbungen finden Sie in der wöchentlich wechselnden Zugangsauswahl im Hauptlesesaal (1. Obergeschoss).

Nibelungenlied-Handschrift C: Seit dem Jahre 2001 befindet sich die Nibelungenlied-Handschrift C als Eigentum der Landesbank Baden-Württemberg und der Bundesrepublik Deutschland in der Badischen Landesbibliothek. Sie wurde am 30. Juli 2009 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe ernannt.
Weitere Informationen: siehe Die Hohenems-Laßbergsche Nibelungenlied-Handschrift (C) in der Badischen Landesbibliothek



O

Öffnungszeiten der Badischen Landesbibliothek: siehe Öffnungszeiten

Offenes Magazin: Hier steht Ihnen etwa die Hälfte des Buch- und Zeitschriftenbestandes der Badischen Landesbibliothek in Selbstbedienung zur Verfügung. Aufstellung nach Numerus currens (geordnet nach der Abfolge des Erwerbens).

Ohrstöpselautomat: Bei den Kopiergeräten im Erdgeschoss steht ein Ohrstöpselautomat, der von der Firma Good Company gestellt wird. Die Stöpsel sind paarweise verpackt und können für 1 Euro erworben werden.

Online-Katalog (Katalog plus): Der Bestand der Badischen Landesbibliothek ist durch den Katalog plus erschlossen. Der Zugriff ist an den Bildschirmarbeitsplätzen in der Badischen Landesbibliothek und über das Internet möglich.
Recherchieren Sie folgende Musikbestände im Zettelkatalog: Noten vor Erwerbungsjahr 1993 und Tonträger vor Erwerbungsjahr 1991.



P

Profil der Badischen Landesbibliothek: s. Bibliotheksprofil


Q

Zur Zeit kein Eintrag


R

Readerprinter: Zur Rückvergrößerung und Kopie von Mikrofilmen finden Sie im Hauptlesesaal (1. Obergeschoss) mehrere Readerprinter.

Reproduktionen: Falls Sie Reproduktionen aus Beständen der Badischen Landesbibliothek durch unsere Digitalisierungsstelle anfertigen lassen wollen, verwenden Sie bitte unser elektronisches Bestellformular.

Rückgabe: Die Rückgabe der ausgeliehenen Medien erfolgt beim Servicezentrum (Leihstelle) im Erdgeschoss.



S

Scanner: Scanner finden Sie im Erdgeschoss, im Hauptlesesaal sowie im 3. Obergeschoss des Offenen Magazins.

Schulungen: Die Bibliothek bietet Einführungen in die Benutzung ihrer Dienste und Medien an. Weitere Informationen: Teaching Library - Schulungen und Einführungen in die Bibliothek.

Semesterapparate: Finden Sie im Hauptlesesaal (1. Obergeschoss), Präsenzbenutzung.

Servicezentrum (Information): Beim Servicezentrum (Information) im Erdgeschoss erhalten Sie Grundinformationen zur Bibliotheksbenutzung und Informationen zur Benutzung der Bibliothekskataloge.

Servicezentrum (Leihstelle): Beim Servicezentrum (Leihstelle) im Erdgeschoss erhalten Sie die nicht frei zugänglich aufgestellten sowie die über Fernleihe bestellten Medien. Hier erfolgt auch die Rückgabe.

Signatur: Die Standortnummer bzw. Bestellnummer des Mediums

studierBar: In der „studierBar” finden Interessierte Informationen zu den Themen Lernen, Recherchieren, Forschen, Schreiben und Präsentieren. Der eigens aufgestellte Bestand befindet sich am Aufgang zum Offenen Magazin und verbindet den Printbestand mit vorhandenen Online-Ressourcen. Sollte ein interessanter Titel entliehen sein, können die Bücher im Hauptlesesaal als Präsenzbestand genutzt werden.



T

Teaching Library: Die Bibliothek bietet Einführungen in die Benutzung ihrer Dienste und Medien an. Weitere Informationen: Teaching Library - Schulungen und Einführungen in die Bibliothek.

Telefon: Ein öffentliches Telefon ist in den Räumen der Badischen Landesbibliothek nicht vorhanden. Eine Handy-Zone finden Sie im Durchgang zwischen Cafeteria und Katalogbereich im Erdgeschoss.

Toiletten: Toiletten finden Sie im Erdgeschoss und im 3. OG. Behinderten-WC im Erdgeschoss.



U

Zur Zeit kein Eintrag


V

Verkehrsanbindung der Badischen Landesbibliothek: s. Anfahrt zur Badischen Landesbibliothek

Vormerkungen: Bücher, die gerade ausgeliehen sind, können Sie für den Zeitpunkt der Rückgabe vormerken. Vormerkungen können Sie selbst im Katalog plus eintragen. Sobald der Vorbesitzer die Bücher zurückgebracht hat, werden Sie von uns benachrichtigt und Ihr Ausleihkonto wird automatisch mit der Portogebühr für die Postkarte belastet. Sie können die vorgemerkten Bücher dann beim Servicezentrum (Leihstelle) abholen.
Via E-Mail benachrichtigen wir Sie schneller als mit Postkarten, außerdem entfällt der Portoersatz.



W

Wissenstor: Das Wissenstor ist neben dem Hauptlesesaal das Lernzentrum der Badischen Landesbibliothek und bietet in der Stober-Werkstatt Schulungen in Informationskompetenz durch die Teaching Library, online buchbare Gruppenarbeitsräume, individuelle Arbeitsplätze, einen kindgerechten Lernraum für junge Eltern sowie eine Lounge. ... Gruppenarbeitsraum buchen

WLAN (Wireless Local Area Network = drahtloses lokales Netzwerk): In allen Benutzungsbereichen der Badischen Landesbibliothek ist WLAN verfügbar.
Bitte konfigurieren Sie Ihren WLAN-Adapter für die Verwendung von DHCP. Stellen Sie hierzu bei den TCP IP-Parametern Ihres Adapters "IP-Adresse automatisch beziehen" und "DNS-Serveradresse automatisch beziehen" ein. Wählen Sie das WLAN-Netz mit der Bezeichnung "BLB" aus und verbinden Sie sich damit. Die Nutzung des WLANs unterliegt den Benutzungsbestimmungen der Badischen Landesbibliothek.
Bei Fragen und Problemen: wlanSymbolblb-karlsruhe.de


X

Zur Zeit kein Eintrag


Y

Zur Zeit kein Eintrag


Z

Zeitschriften: Zur Zeit werden ca. 9.000 verschiedene gedruckte Zeitschriftentitel laufend bezogen, die im Katalog plus nachgewiesen sind. Hefte des aktuellen Jahrgangs - nicht ausleihbar - finden Sie für rund 1.500 Titel in fachlicher Zuordnung zu den Monographien im Hauptlesesaal, in kleinem Umfang auch im Lesesaal Sammlungen. Zeitschriften aus dem Bestand der Badischen Landesbibliothek, die nicht im Hauptlesesaal ausliegen, erhalten Sie an der Hauptlesesaal-Information. Von den gebundenen Jahrgängen stehen rund 4.000 Titel im Offenen Magazin (teilweise nicht ausleihbarer Präsenzbestand), die anderen müssen aus dem Geschlossenen Magazin bestellt werden.
Darüberhinaus werden ca. 30.000 elektronische Zeitschriftentitel bezogen, die ebenfalls im Katalog plus sowie in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) nachgewiesen sind.

Zeitungen: Die Badische Landesbibliothek besitzt neben überregionalen und ausländischen Zeitungen alle im Landesteil Baden erscheinenden Zeitungen. Diese aktuellen Zeitungen liegen im Hauptlesesaal in den Regalen neben den Schließfächern aus.
Abgesehen von der aktuellen Ausgabe der "Badischen Neuesten Nachrichten" in der Lounge im Wissenstor können Zeitungen nur im Hauptlesesaal benutzt werden.
Weitere Informationen: Zeitungen



Adresse
Erbprinzenstraße 15, 76133 Karlsruhe
Telefonnummern und E-Mail-Adressen


Öffnungszeiten
Mo - Fr 9.00 - 19.00 Uhr,
Sa 10.00 - 18.00 Uhr

Wissenstor:
Mo - Fr 9.00 - 22.00 Uhr,
Sa, So 10.00 - 22.00 Uhr

Lesesaal Sammlungen:
Mo - Mi, Fr 9.30 - 16.00 Uhr,
Do 9.30 - 18.00 Uhr


Webseiten-Suche
  erweiterte Suche
Valid HTML 4.01! Valid CSS!