Wissenschaftliche Bibliothekare

Wissenschaftliche Bibliothekare

Die Ausbildung für den Wissenschaftlichen Bibliotheksdienst erfolgt in Baden-Württemberg über ein Referendariat, das Hochschulabsolventen mit einem Masterabschluss oder vergleichbarer Qualifikation offensteht. In Baden-Württemberg werden jährlich fünf Bibliotheksreferendare/innen ausgebildet.

Wie die anderen wissenschaftlichen Bibliotheken des Landes bildet die BLB regelmäßig Referendarinnen bzw. Referendare aus. Unter Angabe der fachspezifischen Voraussetzungen, die im Rahmen eines abgeschlossenen Hochschulstudiums erworben wurden, werden die Stellen zu Beginn eines Jahres u.a. in der Wochenzeitung Die Zeit ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist jeweils der 1. April, Ausbildungsbeginn der 1. Oktober. Die zweijährige Ausbildung findet im ersten Jahr in der BLB und im zweiten Jahr an der Bibliotheksakademie Bayern in München statt. 

Weitere Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie zum Ablauf der Ausbildung finden Sie im Merkblatt über die Ausbildung für den höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken in Baden-Württemberg, das von der Ausbildungsbehörde an der Württembergischen Landesbibliothek herausgegeben wird. Darin sind auch die Adressen aller Ausbildungsbibliotheken in Baden-Württemberg aufgeführt.

Badische Landesbibliothek Karlsruhe