Karlsruher Lernraumtag

Karlsruher Lernraum-Tag

Wie Räume die Aneignung von Wissen beeinflussen, wird am 17. Oktober 2017 beim Karlsruher Lernraum-Tag von vier großen Karlsruher Bibliotheken erforscht. Die Badische Landesbibliothek, die KIT-Bibliothek, die Stadtbibliothek sowie die PH-Bibliothek präsentieren im Rahmen der Europäischen Architekturtage ihre Lernräume. In Form eines Spazierganges durch alle Bibliotheken wird in einem vielfältigen Programm der Frage nachgegangen, welche architektonischen, organisatorischen, atmosphärischen und sozialen Aspekte das Lernen im Bibliotheksraum beeinflussen.

In den Räumen der beteiligten Bibliotheken lernen täglich Tausende – die Bedürfnisse an den idealen Lernraum sind dabei jedoch so unterschiedlich wie die Menschen, die diese Bibliotheken besuchen. Nicht nur Studierende, Forschende, Berufstätige, Schülerinnen und Schüler, sondern auch viele andere Wissbegierige nutzen die Bibliothek zum Lernen. Bibliothekarinnen und Bibliothekare beeinflussen diese Lernprozesse durch eine förderliche und angenehme Gestaltung von realen und virtuellen Lernräumen positiv. Was dies jedoch bedeutet, unterscheidet sich je nach Lerntyp und Lernziel. Stilles, konzentriertes Arbeiten, Lernen im Spiel, kreatives Ausprobieren in der Gruppe oder noch viele andere Szenarien können und sollen in Bibliotheken stattfinden. Wie gehen die Karlsruher Bibliotheken darauf ein? Was wünschen die Nutzerinnen und Nutzer sich von „ihrem“ Lernraum Bibliothek?

Ziel des Karlsruher Lernraum-Tages ist es, mit Bibliotheksnutzerinnen und Bibliotheksnutzern, Architektinnen und Architekten, Lernexpertinnen und Lernexperten, Lehrenden, Studierenden und allen weiteren Interessierten ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren, was einen guten Lernraum in einer Bibliothek ausmacht. Der Karlsruher Lernraum-Tag ist ein Kooperationsprojekt von Karlsruher Bibliotheken im Rahmen der Europäischen Architekturtage:

  • Badische Landesbibliothek
  • Hochschulbibliothek der Pädagogischen Hochschule
  • KIT-Bibliothek Süd
  • Stadtbibliothek Karlsruhe (Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus sowie Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais)

Nähere Informationen zum Karlsruher Lernraum-Tag finden Sie hier. Das komplette Programm steht Ihnen als PDF-Datei hier zur Verfügung. 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können einzelne Stationen oder das gesamte Programm besuchen. Eine Anmeldung ist nur für den Kreativ-Workshop notwendig.

Plakat zur Veranstaltung