Digitalisierte Bestände der BLB

Digitalisierte Bestände der BLB

Als Landesbibliothek ist die Badische Landesbibliothek in besonderem Maß dem Auftrag verpflichtet, der Allgemeinheit und der Forschung die grundlegende Literatur für die Beschäftigung mit dem Land und seiner Geschichte zur Verfügung zu stellen. Sie bezieht deshalb insbesondere urheberrechtsfreie regionale Literatur und landeskundlich relevante Quellen in ihre Digitalisierungsstrategie mit ein. 

Das Angebot an regionalen Dokumenten, die in den Digitalen Sammlungen unabhängig von Ort und Zeit zu finden sind, wird laufend erweitert. Neben Monographien umfasst das Digitalisierungsprogramm auch serielle Quellen und umfangreiche Nachschlagewerke sowie Zeitungen und Zeitschriften. Die in den Digitalen Sammlungen bereitgestellten Dokumente sind sämtlich auch im Katalog plus nachgewiesen und von dort aus aufrufbar.

Digitalisierungswerkstatt der Badischen Landesbibliothek