Autographen und Nachlässe

Autographen und Nachlässe

Neuerwerbungen im Bereich der Autographen und Nachlässe seit 1998, Korrespondenzen sowie allgemeine Eintragungen zu Nachlässen finden Sie im Verbundkatalog Kalliope, dem nationalen Nachweisinstrument für Nachlässe, Autographen und Verlagsarchive.

Kalliope hat die Nachweise aus der seit 1966 geführten Zentralkartei der Autographen in eine überregional verfügbare Datenbank konvertiert. Die Korrespondenzen aus den Nachlässen Reinhold Schneider, Alexander von Bernus und Leopold Ziegler waren jedoch nur auszugsweise gemeldet und sind deshalb nur in Teilen in Kalliope nachgewiesen. Vollständig erschlossen sind sie in separaten Briefkarteien, die Sie im Lesesaal Sammlungen einsehen können. Ältere Zugänge sind in Kalliope überhaupt nicht nachgewiesen.

Gedruckte Findbücher existieren für die Nachlässe von Reinhold Schneider (Typoskript, zwei Bände, enthält alles außer den Briefen), Maria van Look (auch online), Leopold Ziegler (Typoskript, zwei Bände), Alexander von Bernus und Christoph Theophil Schuch (auch online).

Wissenschaftliches Arbeiten im Lesesaal Sammlungen