Service

Beratung

Auskünfte zu allen Fragen rund um Literatur zu Baden-Württemberg erteilen wir Ihnen gerne telefonisch, per E-Mail oder persönlich vor Ort.

Kontakt:
Servicezentrum (Leihstelle)
T +49 721 175-2218
service@blb-karlsruhe.de

Benutzung

Alle Medien über Baden-Württemberg können Sie, soweit nicht die üblichen Einschränkungen zu beachten sind, nach Hause entleihen. Das betrifft auch den überwiegenden Teil der Pflichtexemplare. 

Präsenzbestand im Lesesaal

In den Magazinen sind die Werke über Baden-Württemberg je nach Signatur an verschiedenen Stellen zu finden. In einem Nebenraum des Lesesaales steht für Sie ein umfangreicher Bestand an Büchern über das Land zur Verfügung. Insgesamt über 10.000 Werke mit Literatur aus allen Fachgebieten, aber auch die wichtigsten regionalen Zeitschriften mit allen Jahrgängen und eine umfangreiche Sammlung an Ortsgeschichten stehen für die wissenschaftliche Nutzung bereit. Hier finden Sie auch die Protokolle des Landtags von Baden-Württemberg. Nachschlagewerke, Karten und Atlanten sowie die aktuellen Hefte baden-württembergischer Zeitschriften ergänzen das Angebot. 

Reproduktionen

Reproduktionen aus dem älteren Literaturbestand zu Baden-Württemberg fertigt auf Wunsch die Digitalisierungswerkstatt der BLB an. Die Bestellung können Sie online vornehmen. Eine Digitalisierung ist nur möglich, wenn der Erhaltungszustand des Buches dies erlaubt. Für die Einhaltung der urheberrechtlichen Bestimmungen ist der Auftraggeber verantwortlich. Dies setzt nach deutschem Recht in der Regel voraus, dass der Tod des Urhebers mindestens 70 Jahre zurückliegt. Weitere Informationen zu Reproduktionen finden Sie hier.

Wichtige regionale Literatur und Quellen bezieht die Badische Landesbibliothek laufend in ihr umfangreiches Digitalisierungsprogramm mit ein. Neben Monographien umfasst die Digitalisierung serielle Quellen und umfangreiche Nachschlagewerke, aber auch Zeitungen und Zeitschriften.

Badische Landesbibliothek Karlsruhe