Lesesaal

Der Lesesaal mit seinen knapp 150 Einzelarbeitsplätzen und mehreren Gruppenarbeitsräumen ist der zentrale Arbeits- und Lernraum der Badischen Landesbibliothek. Er befindet sich im ersten Obergeschoss. Der Lesesaal ist während der gesamten Öffnungszeit der Badischen Landesbibliothek zugänglich.

Bitte schließen Sie vor Betreten des Lesesaales Ihre Überbekleidung und Ihre Taschen in den Garderobenschränken im Erdgeschoss ein. Für den Transport Ihrer Arbeitsmittel stehen Körbe bereit. Essen ist im Lesesaal nicht gestattet; bitte beachten Sie hier unsere Benutzungsordnung. Wasser in verschlossenen Flaschen dürfen Sie mitnehmen. Für Ihre Pausen nutzen Sie bitte die Cafeteria oder die bibLounge im Erdgeschoss.

An der Information im Lesesaal werden Ihnen die für die Nutzung im Lesesaal bereitgestellten Magazin- und Fernleihbestände ausgehändigt. Hier erhalten Sie auch eine individuelle Beratung bei der Literaturrecherche. Der Schwerpunkt dieser Beratung liegt auf den im Lesesaal vorhandenen Medien, d.h. dem Präsenzbestand, Zeitungen und Zeitungsmikrofilmen, dem Abiturapparat und den Semesterapparaten.

Wenn Sie Zeitungen oder Zeitungsmikrofilme benutzen möchten, wenden Sie sich ebenfalls an die Information im Lesesaal.

Lesesaal der Badischen Landesbibliothek

Nutzung der Magazinbestände

Da die Badische Landesbibliothek auch die Aufgabe einer Archivbibliothek erfüllt, müssen bestimmte Medien besonders geschützt werden. Diese können Sie nur im Lesesaal einsehen und nicht nach Hause entleihen. Das gilt insbesondere für alle vor dem Jahr 1900 erschienenen Bücher und Zeitschriften, aber auch für verschiedene neuere Medien. Bei der Recherche im Katalog plus werden Sie darauf hingewiesen, dass ein Medium nur im Lesesaal bereitgestellt werden kann.

Auch nicht außer Haus entleihbare Medien aus der Fernleihe erhalten Sie im Lesesaal zur Einsichtnahme. Die bestellten Medien werden zunächst sechs Kalendertage bereitgehalten und gegen Vorlage des Bibliotheksausweises ausgehändigt. Mit dem Aushändigen werden die Medien mit einer Leihfrist von zwei bzw. vier Wochen auf Ihr Benutzerkonto gebucht, so dass Sie die Medien in dieser Zeit immer wieder im Lesesaal einsehen können.

Zur Benutzung nicht ausleihbarer DVDs und Videos bieten wir Ihnen im Lesesaal vier Medien-Arbeitsplätze, zur Nutzung von CD-ROMs stellen wir Ihnen Laptops bereit. Mikrofilme und Mikrofiches nutzen Sie an den Mikrofilmscannern im dafür bestimmten Lesebereich Mikroformen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an das Lesesaalpersonal.

Medienbestand des Lesesaals

Der frei zugängliche Bestand des Lesesaales mit über 54.000 Bänden ist systematisch nach Fachgruppen geordnet. Ihnen stehen Nachschlagewerke, z.B. Lexika, biographische Nachschlagewerke, Hand- und Wörterbücher sowie Loseblattsammlungen zu allen Wissensgebieten zur Verfügung.

Da es sich beim Bestand des Lesesaales um Nachschlagewerke handelt, die stets zugänglich sein sollen, können die Bände nicht ausgeliehen werden. Eine Ausleihe über Nacht oder über das Wochenende ist in Absprache mit der Information des Lesesaales in Einzelfällen möglich.

Präsenzbestände im Lesesaal

Im Lesesaal finden Sie außerdem:

  • 24 aktuelle Tages- und Wochenzeitungen
  • die Hefte des aktuellen Jahrganges von rund 1.500 stark nachgefragten wissenschaftlichen Zeitschriftentiteln. Die Hefte liegen entweder bei den einzelnen Fachgruppen aus oder Sie erhalten sie an der Information des Lesesaales gegen Hinterlegung Ihres Bibliotheksausweises zur Einsichtnahme.
  • eine wöchentlich wechselnde Auswahl an Neuerwerbungen
  • Semesterapparate mit Literatur zu einzelnen Hochschulseminaren
  • den Abiturapparat mit Literatur zur Vorbereitung auf das schriftliche Abitur
Zeitungsangebot im Lesesaal

Technische Services

Folgende technische Services stehen Ihnen im Lesesaal zur Verfügung:

Arbeiten mit dem Mikrofilmscanner im Lesesaal

Bücherwagen und Schließfächer

Um Ihnen das Lernen und Arbeiten in den Räumen der Badischen Landesbibliothek so weit wie möglich zu erleichtern, bieten wir Ihnen Möglichkeiten der persönlichen Arbeitsorganisation:

  • 20 Schließfächer für eine einwöchige Nutzung
  • 76 abschließbare Bücherwagen für eine sechsmonatige Nutzung

zum Einschließen ausgeliehener und eigener Medien. Die Reservierung erfolgt gegen Vorlage des Bibliotheksausweises an der Information im Lesesaal.

Bücherwagen im Lesesaal

Kontakt:
Team Lesesaal
T +49 721 175-2211
lesesaal@blb-karlsruhe.de