Scannen, Kopieren und Drucken

Scannen, Kopieren und Drucken

Scannen

Im Erdgeschoss, im Lesesaal und im dritten Obergeschoss des Offenen Magazins stehen Ihnen Aufsichtscanner kostenlos zur Verfügung. Sie können Ihre Scans auf einem USB-Stick speichern oder bis zu einer Größe von 20 MB per E-Mail verschicken. Die Scans sind für den persönlichen Gebrauch nach § 53 Absatz 1 Satz 1 UrhG bestimmt. Für die Einhaltung der urheberrechtlichen Bestimmungen sind Sie selbst verantwortlich.

Kopieren

Papierkopien können Sie kostenpflichtig an zwei Münzkopiergeräten im Lesesaal und im dritten Obergeschoss des Offenen Magazins erstellen. Die Geräte ermöglichen sowohl Schwarzweiß- als auch Farbkopien, sie bieten auch eine Druck- und Scanfunktion.

Betreiber der Geräte ist die Firma K & S Citystore in Karlsruhe. Sie sorgt von Montag bis Freitag für deren Funktionsfähigkeit und behebt Probleme innerhalb von 24 Stunden. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den Betreiber (Telefonnummer bei den Kopierern), das Bibliothekspersonal kann hier nicht für Sie tätig werden. Im K & S Citystore, unmittelbar in Nachbarschaft des Wissenstores, können sie weitere Kopiergeräte nutzen.

Die Kopien sind für den persönlichen Gebrauch nach § 53 Absatz 1 Satz 1 UrhG bestimmt. Für die Einhaltung der urheberrechtlichen Bestimmungen sind Sie selbst verantwortlich.

Drucken

An der „benutzBar“ im Servicezentrum können Sie einzelne Seiten im DIN-A4-Format schwarz-weiß aus dem Internet, von einem USB-Stick oder aus unserem digitalen Medienangebot ausdrucken. Sie benötigen dafür einen Bibliotheksausweis. Der Service ist einer Nutzung für Forschung, Lehre, berufliche oder allgemeine Bildung vorbehalten. Die Ausdrucke bezahlen Sie an der Information.

Die Ausdrucke sind für den persönlichen Gebrauch nach § 53 Absatz 1 Satz 1 UrhG bestimmt. Für die Einhaltung der urheberrechtlichen Bestimmungen sind Sie selbst verantwortlich.

 

Kostenloses Scannen in der Badischen Landesbibliothek