Alien Lines and Fields

 

Skizze zur Komposition Alien Lines and Fields (1993)
Manuskript Joachim Krebs

Das vorliegende Manuskript zeigt die von Joachim Krebs mit einem Bleistift angefertigte Kompositionsskizze des Werks Alien Lines and Fields. Darin war das musikalische Material bereits zu weiten Teilen festgelegt. In der Skizze lassen sich sowohl ausradierte als auch nachträglich korrigierte und veränderte Stellen finden – ein direkter Einblick in die „Werkstatt“ des Komponisten und zugleich ein Hinweis darauf, wie er bei der Arbeit an neuen Werken vorging. Die Kompositionsskizze diente als Stichvorlage für die Reinschrift.

Badische Landesbibliothek, K 3353, A 29

Reinschrift zur Komposition Alien Lines and Fields (1993)
Manuskript Joachim Krebs

Die Reinschrift des Klaviertrios Alien Lines and Fields wurde bereits zwei Tage nach Beendigung der Stichvorlage, also am 6. September 1993, von Joachim Krebs angefertigt. Dabei wurde die Kompositionsskizze als Stichvorlage genutzt. Die in Partituren meist verwendeten Taktzahlen wurden durch Zeitangaben ersetzt, die die Spieldauer auf ca. 19  Minuten beschränkt. Während die Skizzen auf normalem Notenpapier notiert wurden, übertrug der Komponist die Reinschrift mit spezieller Tusche auf ein Transparentpapier, das beim Offsetdruckverfahren gut belichtet werden konnte.

Badische Landesbibliothek, K 3353, A 29

Foto der Aufführung Alien Lines and Fields (2017)
Konzert im Vortragssaal der Badischen Landesbibliothek

Anlässlich der Übernahme des Nachlasses von Joachim Krebs durch die Badische Landesbibliothek fand am 18. Mai 2017 ein Konzert mit dem Titel In-Between Earth and Sky statt. Das Foto zeigt die Uraufführung des Klaviertrios Alien Lines and Fields. Die Besetzung des Werks ist durchaus ungewöhnlich: Klaviertrio für Bassklarinette, Violoncello und Klavier (zum Vergleich: ein „traditionelles“ Klaviertrio umfasst meist die Instrumente Violine, Violoncello und Klavier). Es spielten Ju Hee Chung (Bassklarinette), Rebecca Krieg (Violoncello) und Ieva Dudaite (Klavier).

Badische Landesbibliothek, K 3353, A 29

Programmheft zum Konzert In-Between Earth and Sky
Konzert im Vortragssaal der Badischen Landesbibliothek

Neben dem Kammermusikwerk Alien Lines and Fields wurde auch die Komposition Seven Plateaus Between Earth and Sky (1995) von Joachim Krebs bei diesem Konzert uraufgeführt. Als weiteres Werk von Joachim Krebs erklang das Bläserquintett Nr. 1 (1980). Vom Künstlerpaar <SA/JO> wurde die elektroakustische RaumklangKomposition AquaAngelusVox (1998) sowie die Audio-Video-Komposition SolarSonical Insects (2012) aufgeführt. Dem Programm beigefügt sind erläuternde Texte zu den Kammermusik- und Medienkunstwerken.

Badische Landesbibliothek, K 3353

© Badische Landesbibliothek 2019.