Coronavirus

Coronavirus

Bestell- und Abholservice möglich

Stand: 23. Januar 2021

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in der bis zum 14. Februar 2021 gültigen Fassung ermöglicht uns, Ihnen einen Bestell- und Abholservice anzubieten. Dieser Service dient insbesondere der Aufrechterhaltung des Studienbetriebs einschließlich der Vorbereitung auf Prüfungen. Unsere digitalen Angebote stehen Ihnen nach wie vor rund um die Uhr zur Verfügung. 

Der Bestell- und Abholservice sieht konkret wie folgt aus:

Bestellung

  • Bestellungen auf ausleihbare Magazinbestände nehmen Sie bitte in gewohntem Rahmen über den Katalog plus vor. Sie werden wie üblich von uns für Sie zur Abholung im Abholregal oder an der Leihstelle bereitgestellt.
  • Nicht bestellbare Medien des Offenen Magazins ordern Sie bitte per Mail an abholservice@blb-karlsruhe.de. Bitte nutzen Sie diese E-Mail-Adresse nur zur Übermittlung von Bestellwünschen aus dem verfügbaren Bestand des Offenen Magazins. Dazu geben Sie bitte in der Betreffzeile Ihren Namen und Ihre Benutzernummer an. Im Textfeld benennen Sie die von Ihnen gewünschten Medien mit Signatur und Kurztitel. Bitte überprüfen Sie im Katalog plus, ob das Gewünschte derzeit überhaupt für Sie verfügbar ist. Unvollständige Bestellungen und Bestellungen auf abgelaufene Benutzerkonten können wir leider nicht bearbeiten.
  • Bestellungen auf die Referenzbestände des Lesesaals wie auch Bestellungen auf andere Präsenzbestände, die nur in den Lesesälen genutzt werden können, sind nicht möglich, auch nicht per Mail.
  • Wir arbeiten Ihre Bestellungen nach Eingangsdatum ab und stellen die Medien anschließend für Sie bereit. Sie werden automatisch per Mail über die Bereitstellung informiert. Sollten Sie keine Mailadresse in Ihrem Benutzerkonto hinterlegt haben, werden Sie wie üblich postalisch benachrichtigt.

Abholung

  • Die BLB ist zum Zweck der Abholung bereitgestellter Medien montags bis freitags jeweils zwischen 9.00 und 16.00 Uhr für Sie geöffnet.
  • Der Abholbereich, die Selbstverbuchung und die Leihstelle für die Abholung spezieller Medien sind für Sie zugänglich. 

Zutritt zur Bibliothek

  • Der Zutritt zur Bibliothek ist ausschließlich für die Zwecke der Abholung bestellter Medien und der Rückgabe entliehener Medien gestattet.
  • Zugang zum Haus erhalten nur Benutzerinnen und Benutzer mit gültigem Bibliotheksausweis. Sie dürfen die Bibliothek nur als Einzelperson und ausschließlich zum Zweck der Ausleihe und Rückgabe von Medien betreten.
  • Ein Zutrittsverbot gilt für alle Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, und für alle, die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus wie Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen aufweisen.
  • Zugang und Ausgang sind getrennt. Der Zugang erfolgt über die Arkade von der Erbprinzenstraße. Der Ausgang erfolgt nach der zur Blumenstraße hin gelegenen Seite.
  • Im Foyer der BLB führen wir eine Datenerhebung gemäß der Corona-Verordnung durch. Diese Datenerhebung ist verpflichtend, eine Weigerung führt zu einem Betretungsverbot.
  • Die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer, die gleichzeitig im Haus sein dürfen, ist beschränkt. Der Zutritt wird vom Aufsichtspersonal an der Kontrollstation gesteuert. Bitte folgen sie unbedingt den Anweisungen dieses Personals. 

Verhalten im Haus

  • Halten Sie bitte zu jeder anderen Person einen Mindestabstand von zwei Metern ein, auch auf den Wegen.
  • Im Gebäude ist zwingend eine korrekte Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Bitte halten Sie sich so kurz als möglich im Gebäude auf und minimieren Sie die Kontakte zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Vormerkungen

  • Bestehende Vormerkungen auf entliehene Medien bleiben erhalten. Aufgrund einer Vormerkung für Sie bereitgestellte Medien können Sie abholen.
  • Sie können auch neue Vormerkungen auf entliehene Medien vornehmen. Die Mahnroutine ist allerdings bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt, so dass Sie vorab keine Gewähr für eine Verfügbarkeit haben. Ihre Vormerkung wird aber gespeichert und das Gewünschte wird nach Rückgabe für Sie bereitgestellt.

Verlängerung von Leihfristen

Fernleihe

  • Sie können auch wieder neue Fernleihbestellungen aufgeben. Sie werden wie gewohnt erledigt.
  • Aufgrund einer Fernleihbestellung für Sie zur Abholung bereitgestellte Medien können Sie abholen. 
  • Nicht entleihbare Medien aus der Fernleihe können wir Ihnen leider nicht zugänglich machen. Wir bewahren sie bis auf Weiteres hier für Sie auf.

Rückgabe

  • Rückgaben können Sie wie gewohnt jederzeit über den Außenschalter vornehmen.
  • Entliehene Medien, die nicht über den Rückgabeautomaten zurückgebucht werden können, können Sie wie gewohnt an der Leihstelle zurückgeben.

Ihr Benutzerkonto

  • Für die Verlängerung der Geltungsdauer Ihres Bibliotheksausweises wenden Sie sich bitte per E-Mail an service@blb-karlsruhe.de. Sie können die Verlängerung aber auch wieder an der Leihstelle vornehmen lassen.
  • Neu- und Wiederanmeldungen sind möglich. Bitte informieren Sie das Personal an der Zugangskontrolle entsprechend.

Was derzeit nicht möglich ist

Für Fragen und Hinweise erreichen Sie uns montags bis freitags zwischen 9.00 und 16.00 Uhr unter T +49 721 175-2221 bzw. 2218 oder via E-Mail unter service@blb-karlsruhe.de.

Wir aktualisieren diese Seite laufend für Sie. Bitte schauen Sie immer erst hier nach, wie Ihr Anliegen gerade bei uns geregelt ist, bevor Sie uns kontaktieren.

Bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen! 

Ihre Badische Landesbibliothek