Archiv Kalender

< > Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
16
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5

24.06.20

17:00 Uhr

ENTFÄLLT! Fit fürs mündliche Abitur

für Abiturientinnen und Abiturienten

für Abiturientinnen und Abiturienten

bibWerkstatt, Schulung

Gut vorbereitet – sicher durch die Prüfung. Mit den Tipps und Tricks der BLB-Rechercheprofis stellt die Recherche nach Literatur zum Prüfungsthema kein Problem mehr dar. 

Über die bibWerkstatt

Die bibWerkstatt ist ein Schulungsangebot der Teaching Library für alle, die sich gern mit wissenschaftlichem Schreiben und Informationskompetenz auseinandersetzen. Die Schulungen finden mittwochs um 17.00 Uhr statt und dauern ca. eine Stunde. Treffpunkt ist die Information im Foyer. Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen bis spätestens zwei Tage vor dem entsprechenden Termin über unser Kontaktformular an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

17.06.20

17:00 Uhr

ENTFÄLLT! Effektiv lernen mit richtigem Zeitmanagement

für Studierende aller Fachbereiche

für Studierende aller Fachbereiche

bibWerkstatt, Schulung

Die Prüfungen stehen vor der Tür und Sie hätten gerne ein paar Tipps, wie Sie die Lernzeit effektiv gestalten können? Das LernLABOR des House of Competence (KIT) stellt Ihnen verschiedene Lerntechniken sowie tipps und Tricks für ein erfolgreiches Zeitmanagement im Studium vor. 

Über die bibWerkstatt

Die bibWerkstatt ist ein Schulungsangebot der Teaching Library für alle, die sich gern mit wissenschaftlichem Schreiben und Informationskompetenz auseinandersetzen. Die Schulungen finden mittwochs um 17.00 Uhr statt und dauern ca. eine Stunde. Treffpunkt ist die Information im Foyer. Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen bis spätestens zwei Tage vor dem entsprechenden Termin über unser Kontaktformular an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

15.06.20

16:30 Uhr

ENTFÄLLT! Büchersprechstunde

Schätze oder Massenware?

Schätze oder Massenware?

Büchersprechstunde

In der kostenlosen Büchersprechstunde geben Ihnen Expertinnen und Experten aus dem Bereich Historische Bestände Auskunft zu Ihren Büchern. Pro Person werden maximal zwei Objekte besprochen. Aus rechtlichen Gründen können grundsätzlich nur unverbindliche Angaben zum Wert von Büchern gemacht werden. Schriftliche Gutachten sind nicht möglich.

Nur mit Anmeldung im Sekretariat:
T +49 721 175-2201
sekretariat@blb-karlsruhe.de

 

10.06.20

17:00 Uhr

ENTFÄLLT! Motiviert und souverän durch die Prüfungsphase

für Studierende aller Fachbereiche

für Studierende aller Fachbereiche

bibWerkstatt, Schulung

Die Prüfungszeit naht und die Bücher stapeln sich auf Ihrem Schreibtisch, nur die Lernmotivation lässt noch zu wünschen übrig? das LernLABOR des House of Competence (KIT) stellt Ihnen verschiedene Methoden zur Motivationssteigerung in der Prüfungsphase vor und gibt Tipps zum Umgang mit Prüfungsangst. 

Über die bibWerkstatt

Die bibWerkstatt ist ein Schulungsangebot der Teaching Library für alle, die sich gern mit wissenschaftlichem Schreiben und Informationskompetenz auseinandersetzen. Die Schulungen finden mittwochs um 17.00 Uhr statt und dauern ca. eine Stunde. Treffpunkt ist die Information im Foyer. Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen bis spätestens zwei Tage vor dem entsprechenden Termin über unser Kontaktformular an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

09.06.20

17:00 Uhr

Softe Finissage: Überblicksführung

Egon Eiermann DIGITAL

 

Egon Eiermann DIGITAL

 

Ausstellung, Führung

Noch bis zum 13. Juni 2020 ist die vom Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) konzipierte Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ in der Badischen Landesbibliothek zu sehen. In den letzten beiden Wochen der Ausstellungslaufzeit findet vom 3. bis 9. Juni 2020 eine „softe Finissage“ mit ausgewählten Veranstaltungen im kleinen Format statt: Der Kurator der Ausstellung, Dipl.-Ing. Martin Kunz, bietet dann Kurzführungen für jeweils vier Personen an.

Thematisiert wird dabei die Rolle des Architekten Eiermann während der Zeit des Wiederaufbaus und dessen Wirken für die junge Republik. Außerdem werden Einblicke in das laufende Digitalisierungsprojekt zu Egon Eiermann gegeben und erläutert, weshalb das Projekt für das saai und die Erforschung des Werkes von Egon Eiermann von so zentraler Bedeutung ist.

Um an diesem besonderen Format teilnehmen zu können, ist vorab eine telefonische Anmeldung unter T +49 721 175-2201 oder per E-Mail an sekretariat@blb-karlsruhe.de erforderlich. Sollten keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen, sind nach Rücksprache auch individuelle Führungstermine möglich.

Für die Teilnehmer sind zur Gewährleistung des Infektionsschutzes nach der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung einige Regeln zu beachten: Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske. Zu anderen Besuchern sind während der Veranstaltung mindestens zwei Meter Abstand einzuhalten. Zutritt zur Ausstellung erhalten die Besucher über den Haupteingang und das Foyer der Badischen Landesbibliothek.

Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek
Mit Dipl.-Ing. Martin Kunz

09.06.20

16:00 Uhr

Softe Finissage: Überblicksführung

Egon Eiermann DIGITAL

 

Egon Eiermann DIGITAL

 

Ausstellung, Führung

Noch bis zum 13. Juni 2020 ist die vom Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) konzipierte Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ in der Badischen Landesbibliothek zu sehen. In den letzten beiden Wochen der Ausstellungslaufzeit findet vom 3. bis 9. Juni 2020 eine „softe Finissage“ mit ausgewählten Veranstaltungen im kleinen Format statt: Der Kurator der Ausstellung, Dipl.-Ing. Martin Kunz, bietet dann Kurzführungen für jeweils vier Personen an.

Thematisiert wird dabei die Rolle des Architekten Eiermann während der Zeit des Wiederaufbaus und dessen Wirken für die junge Republik. Außerdem werden Einblicke in das laufende Digitalisierungsprojekt zu Egon Eiermann gegeben und erläutert, weshalb das Projekt für das saai und die Erforschung des Werkes von Egon Eiermann von so zentraler Bedeutung ist.

Um an diesem besonderen Format teilnehmen zu können, ist vorab eine telefonische Anmeldung unter T +49 721 175-2201 oder per E-Mail an sekretariat@blb-karlsruhe.de erforderlich. Sollten keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen, sind nach Rücksprache auch individuelle Führungstermine möglich.

Für die Teilnehmer sind zur Gewährleistung des Infektionsschutzes nach der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung einige Regeln zu beachten: Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske. Zu anderen Besuchern sind während der Veranstaltung mindestens zwei Meter Abstand einzuhalten. Zutritt zur Ausstellung erhalten die Besucher über den Haupteingang und das Foyer der Badischen Landesbibliothek.

Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek
Mit Dipl.-Ing. Martin Kunz

08.06.20

17:00 Uhr

Softe Finissage: Überblicksführung

Egon Eiermann DIGITAL

 

Egon Eiermann DIGITAL

 

Ausstellung, Führung

Noch bis zum 13. Juni 2020 ist die vom Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) konzipierte Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ in der Badischen Landesbibliothek zu sehen. In den letzten beiden Wochen der Ausstellungslaufzeit findet vom 3. bis 9. Juni 2020 eine „softe Finissage“ mit ausgewählten Veranstaltungen im kleinen Format statt: Der Kurator der Ausstellung, Dipl.-Ing. Martin Kunz, bietet dann Kurzführungen für jeweils vier Personen an.

Thematisiert wird dabei die Rolle des Architekten Eiermann während der Zeit des Wiederaufbaus und dessen Wirken für die junge Republik. Außerdem werden Einblicke in das laufende Digitalisierungsprojekt zu Egon Eiermann gegeben und erläutert, weshalb das Projekt für das saai und die Erforschung des Werkes von Egon Eiermann von so zentraler Bedeutung ist.

Um an diesem besonderen Format teilnehmen zu können, ist vorab eine telefonische Anmeldung unter T +49 721 175-2201 oder per E-Mail an sekretariat@blb-karlsruhe.de erforderlich. Sollten keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen, sind nach Rücksprache auch individuelle Führungstermine möglich.

Für die Teilnehmer sind zur Gewährleistung des Infektionsschutzes nach der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung einige Regeln zu beachten: Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske. Zu anderen Besuchern sind während der Veranstaltung mindestens zwei Meter Abstand einzuhalten. Zutritt zur Ausstellung erhalten die Besucher über den Haupteingang und das Foyer der Badischen Landesbibliothek.

Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek
Mit Dipl.-Ing. Martin Kunz

08.06.20

16:00 Uhr

Softe Finissage: Überblicksführung

Egon Eiermann DIGITAL

 

Egon Eiermann DIGITAL

 

Ausstellung, Führung

Noch bis zum 13. Juni 2020 ist die vom Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) konzipierte Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ in der Badischen Landesbibliothek zu sehen. In den letzten beiden Wochen der Ausstellungslaufzeit findet vom 3. bis 9. Juni 2020 eine „softe Finissage“ mit ausgewählten Veranstaltungen im kleinen Format statt: Der Kurator der Ausstellung, Dipl.-Ing. Martin Kunz, bietet dann Kurzführungen für jeweils vier Personen an.

Thematisiert wird dabei die Rolle des Architekten Eiermann während der Zeit des Wiederaufbaus und dessen Wirken für die junge Republik. Außerdem werden Einblicke in das laufende Digitalisierungsprojekt zu Egon Eiermann gegeben und erläutert, weshalb das Projekt für das saai und die Erforschung des Werkes von Egon Eiermann von so zentraler Bedeutung ist.

Um an diesem besonderen Format teilnehmen zu können, ist vorab eine telefonische Anmeldung unter T +49 721 175-2201 oder per E-Mail an sekretariat@blb-karlsruhe.de erforderlich. Sollten keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen, sind nach Rücksprache auch individuelle Führungstermine möglich.

Für die Teilnehmer sind zur Gewährleistung des Infektionsschutzes nach der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung einige Regeln zu beachten: Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske. Zu anderen Besuchern sind während der Veranstaltung mindestens zwei Meter Abstand einzuhalten. Zutritt zur Ausstellung erhalten die Besucher über den Haupteingang und das Foyer der Badischen Landesbibliothek.

Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek
Mit Dipl.-Ing. Martin Kunz

06.06.20

12:00 Uhr

Softe Finissage: Überblicksführung

Egon Eiermann DIGITAL

 

Egon Eiermann DIGITAL

 

Ausstellung, Führung

Noch bis zum 13. Juni 2020 ist die vom Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) konzipierte Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ in der Badischen Landesbibliothek zu sehen. In den letzten beiden Wochen der Ausstellungslaufzeit findet vom 3. bis 9. Juni 2020 eine „softe Finissage“ mit ausgewählten Veranstaltungen im kleinen Format statt: Der Kurator der Ausstellung, Dipl.-Ing. Martin Kunz, bietet dann Kurzführungen für jeweils vier Personen an.

Thematisiert wird dabei die Rolle des Architekten Eiermann während der Zeit des Wiederaufbaus und dessen Wirken für die junge Republik. Außerdem werden Einblicke in das laufende Digitalisierungsprojekt zu Egon Eiermann gegeben und erläutert, weshalb das Projekt für das saai und die Erforschung des Werkes von Egon Eiermann von so zentraler Bedeutung ist.

Um an diesem besonderen Format teilnehmen zu können, ist vorab eine telefonische Anmeldung unter T +49 721 175-2201 oder per E-Mail an sekretariat@blb-karlsruhe.de erforderlich. Sollten keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen, sind nach Rücksprache auch individuelle Führungstermine möglich.

Für die Teilnehmer sind zur Gewährleistung des Infektionsschutzes nach der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung einige Regeln zu beachten: Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske. Zu anderen Besuchern sind während der Veranstaltung mindestens zwei Meter Abstand einzuhalten. Zutritt zur Ausstellung erhalten die Besucher über den Haupteingang und das Foyer der Badischen Landesbibliothek.

Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek
Mit Dipl.-Ing. Martin Kunz

06.06.20

11:00 Uhr

Softe Finissage: Überblicksführung

Egon Eiermann DIGITAL

 

Egon Eiermann DIGITAL

 

Ausstellung, Führung

Noch bis zum 13. Juni 2020 ist die vom Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) konzipierte Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ in der Badischen Landesbibliothek zu sehen. In den letzten beiden Wochen der Ausstellungslaufzeit findet vom 3. bis 9. Juni 2020 eine „softe Finissage“ mit ausgewählten Veranstaltungen im kleinen Format statt: Der Kurator der Ausstellung, Dipl.-Ing. Martin Kunz, bietet dann Kurzführungen für jeweils vier Personen an.

Thematisiert wird dabei die Rolle des Architekten Eiermann während der Zeit des Wiederaufbaus und dessen Wirken für die junge Republik. Außerdem werden Einblicke in das laufende Digitalisierungsprojekt zu Egon Eiermann gegeben und erläutert, weshalb das Projekt für das saai und die Erforschung des Werkes von Egon Eiermann von so zentraler Bedeutung ist.

Um an diesem besonderen Format teilnehmen zu können, ist vorab eine telefonische Anmeldung unter T +49 721 175-2201 oder per E-Mail an sekretariat@blb-karlsruhe.de erforderlich. Sollten keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen, sind nach Rücksprache auch individuelle Führungstermine möglich.

Für die Teilnehmer sind zur Gewährleistung des Infektionsschutzes nach der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung einige Regeln zu beachten: Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske. Zu anderen Besuchern sind während der Veranstaltung mindestens zwei Meter Abstand einzuhalten. Zutritt zur Ausstellung erhalten die Besucher über den Haupteingang und das Foyer der Badischen Landesbibliothek.

Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek
Mit Dipl.-Ing. Martin Kunz

03.06.20

17:00 Uhr

Softe Finissage: Überblicksführung

Egon Eiermann DIGITAL

 

Egon Eiermann DIGITAL

 

Ausstellung, Führung

Noch bis zum 13. Juni 2020 ist die vom Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) konzipierte Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ in der Badischen Landesbibliothek zu sehen. In den letzten beiden Wochen der Ausstellungslaufzeit findet vom 3. bis 9. Juni 2020 eine „softe Finissage“ mit ausgewählten Veranstaltungen im kleinen Format statt: Der Kurator der Ausstellung, Dipl.-Ing. Martin Kunz, bietet dann Kurzführungen für jeweils vier Personen an.

Thematisiert wird dabei die Rolle des Architekten Eiermann während der Zeit des Wiederaufbaus und dessen Wirken für die junge Republik. Außerdem werden Einblicke in das laufende Digitalisierungsprojekt zu Egon Eiermann gegeben und erläutert, weshalb das Projekt für das saai und die Erforschung des Werkes von Egon Eiermann von so zentraler Bedeutung ist.

Um an diesem besonderen Format teilnehmen zu können, ist vorab eine telefonische Anmeldung unter T +49 721 175-2201 oder per E-Mail an sekretariat@blb-karlsruhe.de erforderlich. Sollten keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen, sind nach Rücksprache auch individuelle Führungstermine möglich.

Für die Teilnehmer sind zur Gewährleistung des Infektionsschutzes nach der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung einige Regeln zu beachten: Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske. Zu anderen Besuchern sind während der Veranstaltung mindestens zwei Meter Abstand einzuhalten. Zutritt zur Ausstellung erhalten die Besucher über den Haupteingang und das Foyer der Badischen Landesbibliothek.

Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek
Mit Dipl.-Ing. Martin Kunz