Die BLB
Sammlungen
Aktuelles
Kalender

Kalender

< > Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
20
21
25
27
28
29
1
2
3

Termine Filtern

Kalender

22.01.19

18:00 Uhr

Dialogführung „Schätze aus dem Kloster Lichtenthal in Wort und Bild“

Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung

Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung

Ausstellung, Führung

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres zeigt die Badische Landesbibliothek in Kooperation mit der Cistercienserinnen-Abtei Lichtenthal in Baden-Baden vom 16. November 2018 bis zum 16. Februar 2019 die Ausstellung „Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung“.

Tradition und Geschichte der Markgrafen von Baden fanden im Kloster Lichtenthal über Jahrhunderte hinweg ihre Darstellung in Wort und Bild. Von dieser engen Beziehung zeugen noch heute verschiedene Werke – seien es Handschriften, Urkunden oder Schöpfungen der Bildenden Kunst.

In der Staatlichen Kunsthalle in Karlsruhe werden die großen Flügel des berühmten Lichtenthaler Altars von 1489 verwahrt, die im Anschluss an die Führung in der BLB vor Ort betrachtet werden können.

Treffpunkt: Ausstellungsraum der BLB, im Anschluss Gang in die Staatliche Kunsthalle
Mit Dr. Holger Jacob-Friesen und Dr. Annika Stello

23.01.19

17:00 Uhr

Effektiv lernen mit richtigem Zeitmanagement

für Studierende aller Fachbereiche

für Studierende aller Fachbereiche

bibWerkstatt, Schulung

Die Prüfungen stehen vor der Tür und Sie hätten gerne ein paar Tipps, wie Sie die Lernzeit effektiv gestalten können? Das LernLABOR des House of Competence (KIT) stellt Ihnen verschiedene Lerntechniken sowie Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Zeitmanagement im Studium vor.

Über die bibWerkstatt

Die bibWerkstatt ist ein Schulungsangebot der Teaching Library für alle, die sich gern mit wissenschaftlichem Schreiben und Informationskompetenz auseinandersetzen. Die Schulungen finden mittwochs um 17.00 Uhr statt und dauern ca. eine Stunde. Treffpunkt ist die Information im Foyer. Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen bis spätestens zwei Tage vor dem entsprechenden Termin über unser Kontaktformular an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

24.01.19

16:00 Uhr

Präsentation des Donaueschinger Wigalois

Ein Artusritter kehrt zurück

Ein Artusritter kehrt zurück

Präsentation

Mit großzügiger Unterstützung der Ernst von Siemens Kunststiftung, der Kulturstiftung der Länder, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Wüstenrot Stiftung konnte die Badische Landesbibliothek Ende 2018 eine einzigartige Erwerbung tätigen: Die ehemals Donaueschinger Wigalois-Handschrift, ein nationales Kulturdenkmal von exzeptionellem Wert, fand ihren Weg nach Karlsruhe.

Wir laden Sie herzlich ein zur öffentlichen Präsentation der Handschrift am Donnerstag, dem 24. Januar 2019, um 16.00 Uhr in unserem Vortragssaal.

Es sprechen

für das Land Baden-Württemberg

  • Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

für die Förderinstitutionen

  • Dr. Günter Winands, Ministerialdirektor, Amtschef bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
  • Dr. Martin Hoernes, Generalsekretär der Ernst von Siemens Kunststiftung
  • Prof. Dr. Frank Druffner, Stv. Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder
  • Joachim E. Schielke, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Stiftung

für die Badische Landesbibliothek

  • Dr. Julia Freifrau Hiller von Gaertringen, Ltd. Bibliotheksdirektorin der Badischen Landesbibliothek

Bitte melden Sie sich unter sekretariat@blb-karlsruhe.de an, damit wir Überblick über die erforderliche Anzahl an Sitzplätzen gewinnen und Ihnen entsprechend Rückmeldung geben können.

24.01.19

17:00 Uhr

Mittelalterliche Vergoldungstechniken

Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung

Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung

Ausstellung, Workshop

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres zeigt die Badische Landesbibliothek in Kooperation mit der Cistercienserinnen-Abtei Lichtenthal in Baden-Baden vom 16. November 2018 bis zum 16. Februar 2019 die Ausstellung „Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung“.

Wir laden Sie ein, bei diesem Workshop alte und schon in Vergessenheit geratene Vergoldungstechniken näher kennenzulernen und selbst auszuprobieren: Seit jeher übt Gold eine große Faszination aus und wird als edles
Material mit dem Heiligen und Göttlichen in Verbindung gebracht. Besonders im Mittelalter fand das Edelmetall in Form aufwändiger Vergoldungen häufig Verwendung.

Treffpunkt: Badische Landesbibliothek, Foyer
Nur mit Anmeldung bis zum 15. 1. 2019 unter
T +49 721 175-2201, max. 15 Personen
Kosten: 5,00 EUR

26.01.19

11:00 Uhr

Exkursion: Besichtigung von Markgrafenkapelle und Lichtenthaler Klostermuseum

Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung

Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung

Ausstellung, Führung

Das Kloster Lichtenthal am Rande der Stadt Baden-Baden blickt auf eine mehr als 750-jährige Geschichte zurück. Begleitend zur Ausstellung „Lucida vallis – Das Kloster Lichtenthal als Zentrum kultureller Überlieferung“ laden wir Sie zueinem Besuch des Klostermuseums und der Markgrafenkapelle ein.

Die ausschließlich im Rahmen von Führungen zugängliche Markgrafenkapelle beherbergt neben der Grablege der Markgrafen von Baden, dem Stiftergeschlecht der Abtei, auch spätgotische Altarbilder des „Lichtenthaler Meisters“ und weitere sehenswerte Kunstwerke dieser Zeit.

Treffpunkt: Kloster Lichtenthal, Marienbrunnen im Innenhof
Nur mit Anmeldung bis zum 15. 1. 2019 unter
T +49 721 175-2201, max. 30 Personen
Kosten: 4,00 EUR

 

30.01.19

17:00 Uhr

Motiviert und souverän durch die Prüfungsphase

für Studierende aller Fachbereiche

für Studierende aller Fachbereiche

bibWerkstatt, Schulung

Die Prüfungszeit naht und die Bücher stapeln sich auf Ihrem Schreibtisch, nur die Lernmotivation lässt noch zu wünschen übrig? Das LernLABOR des House of Competence (KIT) stellt Ihnen verschiedene Methoden zur Motivationssteigerung in der Prüfungsphase vor und gibt Tipps zum Umgang mit Prüfungsangst.

Über die bibWerkstatt

Die bibWerkstatt ist ein Schulungsangebot der Teaching Library für alle, die sich gern mit wissenschaftlichem Schreiben und Informationskompetenz auseinandersetzen. Die Schulungen finden mittwochs um 17.00 Uhr statt und dauern ca. eine Stunde. Treffpunkt ist die Information im Foyer. Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen bis spätestens zwei Tage vor dem entsprechenden Termin über unser Kontaktformular an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

31.01.19

19:00 Uhr

Vortrag mit Buchvorstellung

Der Wandel der Karlsruher Hofbibliothek im Spiegel ihrer Architektur

Der Wandel der Karlsruher Hofbibliothek im Spiegel ihrer Architektur

Ausstellung, Buchvorstellung, Vortrag

Im Vergleich zur kurpfälzischen Hofbibliothek mit ihrem gediegenen Barocksaal im Mannheimer Schloss war die markgräfliche Hofbibliothek in einem Nebengebäude des Karlsruher Schlosses geradezu bescheiden untergebracht. Ihre Fläche musste erweitert werden, als nach dem Erlöschen der Baden-Badener Linie die Bücher des Rastatter Schlosses hinzukamen. Endgültig stieß ihre Kapazität an eine Grenze, als im Gefolge der Säkularisation die Handschriften und Druckwerke aus den aufgehobenen badischen Klöstern in Karlsruhe eintrafen.

Es vergingen allerdings weitere Jahrzehnte, bis die Bibliothek das am Friedrichsplatz erbaute großherzogliche Sammlungsgebäude beziehen konnte. Aus der fürstlichen Hofbibliothek wurde eine öffentlich zugängliche Büchersammlung, die alle Züge einer modernen Gebrauchsbibliothek aufwies.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein und dem Thorbecke-Verlag anlässlich der Vorstellung des Buches Herrschaftswissen. Bibliotheks- und Archivbauten im Alten Reich

Vortragssaal der Badischen Landesbibliothek
Eintritt frei