Kalender

Kalender

< > September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
24
26
27
28
1
2
3
4

Termine Filtern

→ zurückliegende Termine anzeigen

Kalender

29.09.20

19:00 Uhr

Konzert – Nur mit vorheriger Anmeldung

Wieviel Bach braucht die Musik?

Wieviel Bach braucht die Musik?

Konzert

Johann Sebastian Bach (1685–1750) gilt heute nicht nur als hochgeschätzter Musiker des Barock, sondern er inspirierte auch viele nachfolgende Generationen von Komponisten. Seine Musik findet sich z.B. in Mozarts Zauberflöte und in dessen Streichquartetten wieder. Auch Schumann und Beethoven zählen zu seinen Verehrern.

Die Musikerinnen Heidrun Paulus (Flöte) und Naila Alvarenga Lahmann (Klavier) gehen an diesem Abend dem Einfluss von Bach auf spätere Musikergenerationen nach. Neben Bachs Flötensonate h-moll stehen die Suite Antique von John Rutter und die Bokelberger Suite von Grete von Zieritz sowie Werke weiterer durch Johann
Sebastian Bach beeinflusster Komponistinnen und Komponisten auf dem Programm.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der GEDOK
Treffpunkt: Vortragssaal der BLB

Begrenzte Teilnehmerzahl. Für eine Teilnahme ist vorab eine telefonische Anmeldung unter
T +49 721 175-2201 oder per E-Mail an sekretariat@blb-karlsruhe.de erforderlich.

30.09.20

17:00 Uhr

Internetrecherche für Studium und Beruf

für alle Interessierten

für alle Interessierten

bibWerkstatt, Schulung

Wir zeigen Ihnen verschiedene Suchtechniken zur effektiven Informationsbeschaffung mit Google und anderen Suchmaschinen und stellen Ihnen alternative Sucheinstiege für die gezielte Recherche nach wissenschaftlichen Informationen vor. 

Über die bibWerkstatt

Die bibWerkstatt ist ein Schulungsangebot der Teaching Library für alle, die sich gern mit wissenschaftlichem Schreiben und Informationskompetenz auseinandersetzen. Die Schulungen finden mittwochs um 17.00 Uhr statt und dauern ca. eine Stunde. Treffpunkt ist die Information im Foyer. Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen bis spätestens zwei Tage vor dem entsprechenden Termin über unser Kontaktformular an. Die Teilnahme ist kostenfrei.