Whats App

WhatsApp-Auskunft

Hat die BLB am Sonntag geöffnet? Wie oft kann ich meine Leihfrist verlängern? Wo kann ich mit meinen Freunden lernen?

Diese und viele weitere Fragen kann man uns jetzt auch per WhatsApp stellen! Außerdem freuen wir uns auch auf diesem Weg über Feedback, Kritik und Anregungen.

Wir antworten zeitnah innerhalb unserer Servicezeiten (Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 10–18 Uhr; keine Auskunft an Sonn- und Feiertagen).

Und so funktioniert’s:

  • Den nebenstehenden QR-Code scannen, um die BLB als Kontakt in das eigene Adressbuch aufzunehmen.
  • WhatsApp öffnen.
  • Auf das Symbol „Neuer Chat“ tippen.
  • Das Menü aufrufen und „Aktualisieren“ wählen.

Die BLB ist nun in der eigenen Kontaktliste zu finden und Sie können uns schreiben.

Hinweise zur Messenger-Auskunft der Badischen Landesbibliothek

  • Bei diesem Service gelten die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der WhatsApp Inc. Die Badische Landesbibliothek hat hierauf keinen Einfluss.
  • Achten Sie auf den Schutz Ihrer Daten. Versenden Sie über Messenger nur solche Inhalte, die theoretisch jeder sehen oder lesen dürfte. Für ausführlichere Beratungen wenden Sie sich bitte persönlich, telefonisch (T +49 721 175-2221) oder per E-Mail an uns.
  • Ihre Handy-Nummer und der Chatverlauf werden von uns nur bis zur abschließenden Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Danach, spätestens jedoch nach einer Woche, werden die Daten vom Bibliotheks-Smartphone gelöscht. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
  • WhatsApp wird unsererseits nicht als Kanal für Werbung oder Newsletter verwendet. Wir beantworten lediglich Ihre Anfragen.

Zur WhatsApp Datenschutzrichtlinie

WhatsApp FAQ Sicherheit & Datenschutz